Wollmarkt in Vaterstetten

Erstellt am 12.10.16. Kategorien: Ebersberger Zeitung, Hallo Ebersberg, Lokalberichte

Seit einigen Jahren schreibe ich im Auftrag der Vereinigung bayerischer Milchschafhalter einen Pressetext für deren jährlich in Vaterstetten stattfindenden Wollmarkt. Diese Pressemitteilung verschickt der Arbeitskreis Wollmarkt der Milchschafhalter dann an die Lokalpresse und es ist immer spannend zu sehen, was die jeweiligen Redaktionen anschließend aus dem Text machen. Ganz originalgetreu ist der Text in der Hallo Ebersberg erschienen und nur leicht gekürzt im Lebendigen Vaterstetten, dem Mitteilungsblatt der Gemeinde Vaterstetten:

Das hat die Ebersberger Zeitung daraus gemacht:

EZ 29.9.2016

EZ 29.9.2016, Foto: Jürgen Rossmann

Weitere Artikel sind u.a. in der Süddeutschen Zeitung, im Wochenanzeiger und in anderen Lokalzeitungen erschienen. Natürlich lasse ich es mir im Anschluss an diese Vorberichterstattung nicht nehmen, am Veranstaltungswochenende dann auch selbst einen ausgedehnten Marktbummel zu machen. Dabei gab es heuer auch etwas zu feiern:

Besonders erfreulich ist das Jubiläum der Familie Fischer, weil es im letzten Jahr so viel Aufregung um den Wollmarkt gegeben hatte, siehe Berichte hier und hier. Eine Weile sah es sogar so aus, als würde der Wollmarkt überhaupt nicht mehr stattfinden! Gut, dass es nicht so weit gekommen ist. Nun noch einige weitere Marktimpressionen:

Dieses Jahr interessierte sich auch die Fachzeitschrift „Schafe & Ziegen aktuell“ aus Österreich für den Wollmarkt und bat mich, einen Bericht über den Markt und einige der dort vertretenen Direktvermarkter zu schreiben. Dieser Bericht ist Anfang November erschienen:

 

 

Kommentar schreiben