Viele große Wünsche…

Erstellt am 7.2.15. Kategorien: Ebersberger Zeitung, Lokalberichte

Schon seit vielen Jahrzehnten wünschen sich die Bürger der Gemeinde Vaterstetten einen Bürgersaal. Durch neue Brandschutzbestimmungen, die größere Veranstaltungen im Rathaus-Lichthof unmöglich machen, gewann das Thema weiter an Brisanz. So müssen z.B. die renommierten Rathauskonzerte der Musikschule Vaterstetten schon seit längerem im Bürgerhaus der Nachbargemeinde Grasbrunn stattfinden, andere Veranstaltungen ganz ausfallen.

Nun hat Bürgermeister Georg Reitsberger seine ganz eigenen Ideen in einer Sondersitzung des Gemeinderats vorgestellt. Darüber wird sicher noch viel diskutiert werden. Für mich persönlich war nach dieser Sitzung nur eines sonnenklar: Ich unterschrieb gleich mal meine Aufnahmeanträge für die Initiative „Ein Bürgersaal für Vaterstetten“ und – für mich noch viel wichtiger – beim Förderverein der Gemeindebücherei Vaterstetten. Denn wenn demnächst die Schulen an der Gluckstraße abgerissen werden, bedeutet das zugleich auch das Aus für die Bücherei an dieser Stelle. Und ein neuer Standort ist bis heute noch nicht gefunden.

Hier der Bericht über die Sondersitzung. Das Foto stammt von Stefan Rossmann.

EZ_2015-02-06_Buergersaal