Hilfsbereitschaft quer durch alle Generationen

Erstellt am 21.2.16. Kategorien: Ebersberger Zeitung, Hallo Ebersberg, Lokalberichte

Es ist wirklich erschreckend, was man derzeit so liest und hört hinsichtlich Übergriffen auf Flüchtlinge – wahrhaft beschämend für unser Land! Zum Glück gibt es auf der anderen Seite aber auch eine ganz große Welle der Hilfsbereitschaft und das fängt schon bei den Allerkleinsten an: Zwei siebenjährige Mädchen haben sich eine ganz rührende Aktion überlegt, um Flüchtlingskindern eine Freude zu machen:

Auch die Jugendlichen zeigen große Hilfsbereitschaft. Schon die Sternsinger des Pfarrverbandes Vaterstetten haben die Flüchtlinge besucht und ihnen sogar selbst gebackenen Kuchen mitgebracht (Bericht siehe hier). Außerdem haben die Baldhamer Ministranten Plätzchen gebacken, den Erlös aus dem Verkauf noch aus ihrer eigenen Kasse aufgestockt und dem örtlichen Asyl-Helferkreis Grasbrunn-Vaterstetten übergeben:

Und selbst der Nikolaus hat die Einnahmen aus seinen Besuchen im vergangenen Advent zugunsten der Flüchtlingshilfe gespendet. Der stattliche Betrag von 1.421 Euro ging an den Verein Orienthelfer e.V., der von Kabarettist Christian „Fonsi“ Springer gegründet wurde und sich derzeit vorrangig um syrische Flüchtlinge im Libanon kümmert.

Dies sind nur wenige Beispiele von vielen, die es in unserer Region gibt. Ich bin stolz und dankbar, dass die Menschen hier noch Mitgefühl und Hilfsbereitschaft über Ängste und Fremdenhass triumphieren lassen.

Update März 2016:

Hier noch ein weiteres schönes Beispiel dafür, wie sehr sich die Jugendlichen in der Gemeinde für den guten Zweck einsetzen: