Luftbilder

Erstellt am 11.4.16. Kategorien: Ebersberger Zeitung, Hallo Ebersberg, Lokalberichte

Eine hochinteressante Ausstellung ist derzeit im Rathaus in Vaterstetten zu sehen: Luftbilder zeigen die Entwicklung der Gemeinde im Laufe der letzten 100 Jahre. Das ist nicht nur für mich als Alteingesessene sehr spannend.

Noch in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts war Baldham/Vaterstetten kaum mehr als eine kleine Ansammlung von Wochenendhäuschen plus Gaststätte für Ausflügler aus München. Eine rasante Siedlungsentwicklung gab es dann zunächst nach dem Zweiten Weltkrieg und dann noch einmal in den 1970er Jahren, als pünktlich zu den Olympischen Spielen die S-Bahn gebaut wurde und für eine schnelle Anbindung an die Landeshauptstadt sorgte.

Doch auch in den letzten zehn Jahren gab es noch einmal enorme Veränderungen – nicht alle sind positiv, doch in jedem Fall ist es wichtig, dass diese Veränderungen dokumentiert werden und nun auch der Bevölkerung so anschaulich präsentiert werden können. Die Ausstellung läuft noch bis zum 25. April – unbedingt hingehen!