Der große Polt-Abend: Lesung und Musik

Erstellt am 2.5.18. Kategorien: Ebersberger Zeitung, Hallo Ebersberg, Lokalberichte

Kürzlich war ich auf einer sehr unterhaltsamen Lesung mit musikalischer Untermalung. Thema des Abends war der Kabarettist Gerhard Polt, der zwar nicht selbst anwesend war, aber durch drei Weggefährten bestens repräsentiert wurde: Hanns-Christian Müller ist Theater- und Filmautor und hat zusammen mit Polt schon viele Filme für TV und Kino, Theaterstücke und Bücher geschrieben. Der Musiker Michael Well ist zusammen mit seiner Biermösl Blosn schon unzählige Male mit Polt aufgetreten. Und die Literaturwissenschaftlerin Claudia Pichler hat sogar ihre Doktorarbeit über den Satiriker und Kabarettisten geschrieben. Hier nun zunächst meine beiden Zeitungsberichte über den überaus amüsanten Abend:

Und nun noch einige Fotos, die sicherlich gut wiedergeben, wie launig der Abend verlaufen ist:

Wer sich für die erwähnten Buchveröffentlichungen interessiert, kann „Der große Polt“ von Gerhard Polt und Claudia Pichler beim Buchladen Vaterstetten erwerben, ebenso natürlich bei AP Buch Baldham, dem Veranstalter des Abends.

Gleiches gilt für „Sonne für alle“ von Hanns-Christian Müller: Buchladen Vaterstetten und AP Buch Baldham.

Das Buch „Fremdheit bei Gerhard Polt“ von Claudia Pichler kann direkt von der Autorin bezogen werden.