Alle Artikel der Kategorie „Reiseberichte“

Auszeit am Chiemsee

Erstellt am 6.9.16.

Kürzlich nutzte ich einen freien Tag zu einem Ausflug an den Chiemsee und zur Fraueninsel. Nun ist der Chiemsee im Sommer zwar nicht gerade ein Geheimtipp, dennoch kann man dort auch sehr stille Stunden genießen und sich eine Auszeit vom Alltag nehmen.

Il Carnevale di Venezia

Erstellt am 6.2.16.

Venedig08Vor genau 25 Jahren waren wir beim Karneval in Venedig. Wir hatten damals großes Glück im Unglück. Warum, steht in diesem Reisebericht.

Christkindlmarkt Bad Tölz

Erstellt am 13.12.15.

Toelz15

Streng genommen war das zwar keine Reise, sondern nur ein Halbtagesausflug. Und es folgt hier auch kein ausführlicher Bericht, sondern in erster Linie eine ganze Menge Fotos. Aber Bilder sagen bekanntlich oft mehr als Worte, deshalb wünsche ich ganz einfach viel Spaß beim Anschauen.

Wenn das Wetter so herrlich ist wie in diesem Sommer, dann muss man gar nicht weit verreisen, schließlich gibt es rund um München so viele wunderschöne Ausflugsziele. Eines davon ist der Ammersee, den wir immer wieder gerne besuchen.

Hamburg, Harleys, Hochzeitstage

Erstellt am 10.8.15.

Wrist_HH058Vor einigen Wochen flatterte uns erfreuliche Post ins Haus, die uns schließlich zu einem Kurztrip in den Norden verhalf. Nach einer wunderschönen Familienfeier im schleswig-holsteinischen Wrist verbrachten Jens und ich noch eineinhalb Tage in der Hansestadt Hamburg, die immer eine Reise wert ist. Dort erlebten wir Harleys, Schiffe aller Größen, ein Riesenrad und vieles andere mehr.

Sylt – Ein Traum wird wahr

Erstellt am 8.7.15.

Ich habe mir einen lang gehegten Traum erfüllt und mit meinem Mann einen Kurztrip nach Sylt gemacht. Zwischen Dünen, Nordsee, Wattenmeer, Friesenhäusern und Fischbuden ließen wir es uns so richtig gut gehen, wir haben die Insel von der nördlichsten bis zur südlichsten Spitze erkundet, haben „Willy“ kennengelernt und die Heimatstätte der Heimatlosen besucht, wir haben „gegoscht“ und viele schöne Leuchttürme gesehen. Außerdem bin ich auf den Spuren einiger meiner Lieblingsbücher gewandelt:

Chiemgau036Anfang Oktober nutzten wir das dank Feiertag verlängerte Wochenende zu einem Kurzurlaub im Chiemgau. Unser Ziel war das Örtchen Inzell, von wo aus wir einen Ausflug ins schöne Salzburg machten, auf dem Rauschberg wanderten und die Umgebung erkundeten. Im Hotel-Schwimmbad konnten wir unseren müden Füßen dann immer eine Auszeit gönnen und abends luden die vielen netten Restaurants zum Schlemmen ein.

Neuere BeiträgeÄltere Beiträge